Bodenbeläge

Vielseitige Auswahlmöglichkeiten erschweren heutzutage die richtige Wahl. Jeder Belag hat seinen eigenen Charakter:

  • PVC – pflegeleicht, wird meist in Küchen oder Fluren verarbeitet, leicht zu reinigen und es gibt sie auch in verschiedensten Nachbildungen (Fliesen-, Stein-, Holzimitat)
  • Teppich – warm, meist in Wohn-oder Schlafräumen, kurz- oder langfloorig, hier gibt es eine Menge an Auswahlmöglichkeiten
  • Laminat/Vinyl – schön und praktisch, gibt es in verschiedensten Beanspruchungsgraden, wird gerne verarbeitet in Wohn-Essbereich sowie in Fluren. Vinyl ist wasserfest und somit in Feuchträumen besonders geeignet. Die strapazierfähige Oberfläche weist eine dickere Nutzschicht auf als Laminat und ist somit auch in anderen Räumen sehr beliebt.
  • Parkett/Fertigparkett – edel, wohnlich und angenehm beruhigend, ob fest verklebt oder schwimmend verlegt. Diese Art des Bodenbelags ist sehr langlebig, gut aufzuarbeiten ohne kompletten Austausch und ein wundervoll natürlicher Rohstoff. Manch ein Boden (ob Holzdiele, Schiffsparkett o.ä.) kann Geschichten erzählen, eine schöner als die andere 🙂

Klicken Sie hier für Bilder meiner Referenzprojekte „Bodenbeläge“